Über Türner & Co.

photo-2

Türner & Co ist eine Firma von Wirtschaftsprüfern (Chartered Accountants) und UK Steuerberatern, die sich auf im Vereinigten Königreich tätige Unternehmen mit deutschem Hintergrund spezialisiert haben. Zumeist handelt es sich dabei um britische Tochterunternehmen deutscher Muttergesellschaften. Unser Schwerpunkt liegt bei Mittelstandsunternehmen. Unsere Dienstleistungen betreffen die Einhaltung der britischen Vorschriften (u. a. bezüglich Buchhaltung, monatliche betriebswirtschaftliche Berichtswesen, die gesetzlich vorgeschriebenen Jahresabschlüsse, Umsatzsteuer, Lohnsteuer und Körperschaftsteuer). Unser Fachgebiet sind Lösungen für die komplexen internationalen Steuerprobleme, die sich ergeben können. Wir verfügen über das Wissen und die Erfahrung, die Sie von großen internationalen oder in London ansässigen Wirtschaftsprüfungsunternehmen erwarten würden. Die Kommunikation mit unseren Mandanten erfolgt in deutscher Sprache, egal ob per E-Mail, Telefon oder Schreiben.

Das Türner & Co Team besteht aus Spezialisten für internationales Steuerrecht sowie dem für die Beratung über Routineangelegenheiten zuständigen Team. Unserem Steuerteam gehören Spezialisten für Umsatzsteuer, für Ex-Pat-Besteuerung, für die gesetzliche Sozialversicherung, Lohnsteuer, Verrechnungspreise und Körperschaftsteuer an. So ist sichergestellt, dass unsere Mandanten ihre Steuern stets richtig zahlen: in der richtigen Höhe, zum richtigen Zeitpunkt und im richtigen Land. Alle Fachberater sind entweder Chartered Accountants oder Chartered Tax Advisors.

Frau Christine Turner ist Gründungspartnerin der Türner & Co. Sie wuchs zweisprachig auf und verbrachte einen Teil ihrer Schulzeit in Deutschland. Nachdem sie ihre A-Levels bestanden hatte, besuchte sie eine Höhere Handelsschule in Deutschland, bevor sie dann an der Keele University Betriebswirtschaftslehre und Germanistik studierte. Nachdem sie ihr Studium absolviert hatte, zog sie nach Erlangen (Deutschland), wo sie für Siemens und das Erlanger Kopfklinikum arbeitete, bevor sie dann 1994 nach England zurückkehrte und ihre Ausbildung als Chartered Accountant bei KPMG in Derby begann. Frau Turner hat auch das Fachstudium Advanced Diploma in International Taxation unternommen. Frau Turner wurde Anfang 2003 als Geschäftsführerin in einer lokalen Steuerberatungskanzlei eingestellt. Dort leitete sie die Steuerberatung sowie die Beratung deutscher Mandanten. 2008 wurde beschlossen, die Beratung der deutschen Mandanten als selbstständiges Unternehmen abzuspalten. Dieses Unternehmen wird jetzt unter der Leitung von Frau Turner als Türner & Co betrieben.