Geldwerter Vorteil (Benefits in Kind UK)

P11D-Formular

Das P11D Formular meldet Aufwendungen und Sachleistungen (Benefits in Kind UK), die an leitende Angestellte oder Angestellte mit Bruttogehältern höher als £8,500 geleistet worden sind. Damit wird festgelegt, ob weitere persönliche Steuern und Sozialversicherungsbeiträge fällig sind. Unsere Dienstleistungen bezüglich der P11D-Formulare umfassen:

  • Fertigstellung und Einreichung der P11D- und P11D(b)-Formulare

Übliche Aufwendungen und Sachleistungen sind:

  • Firmenwagen (Company Car UK). Firmenwagen werden von Unternehmen für Angestellte gekauft, gemietet oder geleast. Der zu versteuernde Wert ist abhängig vom CO2 Emissionswert, dem Listenpreis des Herstellers (List Price) des Wagens und der Treibstoffsorte und liegt üblicherweise zwischen 15% bis 35% des Listenpreises; der spezifische Prozentsatz wird von HM Revenue & Customs festgelegt. Ein Fahrzeug mit Dieselmotor unterliegt immer einer 3% höheren Versteuerung als mit Benzinmotor.
  • übertragene Vermögensgegenstände (z.B. Autos, Vermögen, Waren)
  • Unterkunft
  • Meilen-pauschale über dem Inland Revenue Meilenfreibetrag von 40p pro Meile
  • Lieferwagen für Privatgebrauch
  • Ausleihungen an Angestellte
  • private Krankenversicherung oder sonstige Versicherungen
  • Umzugskosten über £8,500
  • Subskriptionen oder professionelle Honorare
  • Aufwendungen. Diese umfassen Fahrt- und Unterhaltskosten, Bewirtungsaufwendungen, Zahlungen für die geschäftliche Nutzung des privaten Telefons und andere Aufwendungen, die an Angestellte zurückgezahlt wurden. Entstanden die Aufwendungen im Rahmen der beruflichen/geschäftlichen Tätigkeit, sind keine Steuern oder Sozialversicherungsbeiträge zu zahlen. Die Erstattungen müssen jedoch trotzdem gemeldet werden.
  • Unterkunft, die vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt worden ist

Ihr Experte:

Kommen Sie mit uns ins Gespräch

Sie haben Fragen zum Benefit in Kind UK oder einem anderen Thema?